Familiäre Gründe

Pächter springen ab: Wiedereröffnung des Felsberger Ratskellers geplatzt

Wie geht es mit dem Felsberger Ratskeller weiter? Das ist nach dem überraschenden Absprung der neuen Pächter wieder unklar. Archivfoto: Féaux de Lacroix

Felsberg. Aus der für Gründonnerstag geplanten Wiedereröffnung des Felsberger Ratskellers wird nichts: Die neuen Pächter Anja Stieglitz-Fischer und Michael Löwer aus Gudensberg haben sich überraschend wieder zurückgezogen.

Auf Anfrage der HNA sagte Anja Stieglitz-Fischer, es gebe familiäre Gründe für den Rückzug. Konkreter wollte sie sich nicht äußern.

„Ich finde das schade, akzeptiere aber den Rücktritt der Pächter“, sagte Bürgermeister Volker Steinmetz der HNA. Wie es nun mit dem Ratskeller weitergeht, ist noch offen. Am Montag soll das Thema im Magistrat besprochen werden. Es gebe einen weiteren Bewerber für den Ratskeller, sagte Steinmetz - ob und unter welchen Bedingungen dieser die Gaststätte übernehmen könne, müsse geprüft werden.

Seit mehr als zwei Jahren versucht die Stadt, als Eigentümerin der Gaststätte, einen dauerhaften Pächter für den Ratskeller zu finden - bislang ohne Erfolg. Immer wieder musste die Gaststätte deshalb monatelang schließen. Ein Überblick:

Im Februar 2013 wird der Felsberger Ratskeller geschlossen. Die bisherige Pächterin Annette Koch-Augener, die den Ratskeller acht Jahre lang betrieben hatte, muss die Gaststätte aufgeben, weil der Inhaber und frühere Mitbetreiber Wolfgang Reger den Gewerbebetrieb abgemeldet hat.

Im November 2013 wird der Ratskeller wieder eröffnet - unter dem Namen „Altes Rathaus“. Neue Pächter sind Helmut und Edeltraud Suchy, die zuvor eine Gaststätte in Wagenfurth betrieben hatten.

Im Sommer 2014 kündigt das Ehepaar Suchy den Pachtvertrag wieder - als Grund nennen die Pächter die schlechte Zusammenarbeit mit der Stadt. Umgekehrt berichten Felsberger, der Gastwirt haben Kunden mit seinem Verhalten verprellt.

Am 11. März 2015 berichtet die HNA: „Neue Pächter für Ratskeller stehen fest“ - am 25. März erfährt die Zeitung, dass die Bewerber wieder abgesprungen sind.

Lesen Sie dazu auch:

- Neue Pächter für Ratskeller Felsberg: Wiedereröffnung im April

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare