Neuer Kreisel in Treysa ist in Planung

Schwalmstadt. Viele Löcher und Risse gibt’s im Kreuzungsbereich Friedrich-Ebert-Straße/Ecke Zwalmstraße in Treysa. Deshalb soll dort die Fahrbahn erneuert werden. Das teilte Bürgermeister Wilhelm Kröll mit.

Die Bauarbeiten werden im Frühjahr 2013 ausgeführt, kündigte Kröll an, „und nur in abgespeckter Form“. Der Grund: Im Kreuzungsbereich ein Kreisel geplant.

Zeitpunkt offen

Wann dieser realisiert wird, ist derzeit noch offen. Laut Kröll sind zuvor noch viele Fragen zu klären, und verschiedenen Gremien müssten noch darüber abstimmen, unter anderem das Parlament der Stadt Schwalmstadt, erläuterte der Verwaltungschef. (ciß)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare