Neuer Roman im Literaturkreis

Schwalmstadt. Der Literaturkreis trifft sich wieder am Montag, 17. Dezember, in der Buchhandlung Hexenturm in Treysa, dieses Mal um 18.30 Uhr.

Besprochen wird der kürzlich erschienene Roman „Wer ist Martha“ von Marjana Gaponenko. „Es ist ein Roman, der den Mut hat, einfach davon zu erzählen, wie schön das Leben sein kann, bis zuletzt“, schreibt dazu Dr. Helmut Bernsmeier. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare