Neuer Staffelchef bei den Fritzlarer Heeresfliegern

Wechsel an der Spitze:  Bei einem Regimentsappells übergab der Kommandeur des Kampfhubschrauberregiments 36, Oberst Andreas Brendel (Mitte), die Führung der 1. Staffel des Regiments von Oberstleutnant Albert Hennemann (links) an Hauptmann Robert Nöldner.

Fritzlar. Bei einem Regimentsappells übergab der Kommandeur des Kampfhubschrauberregiments 36, Oberst Andreas Brendel (Mitte), die Führung der 1. Staffel des Regiments von Oberstleutnant Albert Hennemann (links) an Hauptmann Robert Nöldner.

Hennemann wechselt zum Zentrum für Luftoperationen der Bundeswehr nach Kalkar und wird dort als Einsatzplaner für die Flugsicherungsausbildung der Bundeswehr zuständig sein.

Der neue Chef, Hauptmann Nöldner, ist im Regiment bereits eine feste Größe, er war bisher als Stellvertreter des Staffelkapitäns eingesetzt. Seine Vorbereitung wurde mit einem Lehrgang in den USA abgeschlossen. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.