Kurhessenbahn stellt ihren Zeitplan klar

Neuer Tunnel soll erst 2016 fertig sein

Zierenberg. Der neue Zierenberger Eisenbahntunnel wird entgegen den Angaben der Deutschen Bahn nicht im nächsten Jahr fertig, sondern erst Mitte 2016.

Ab Herbst 2013 ist geplant, mit dem Bau einer Ersatzzufahrt zu einem Wohnhaus eines Anliegers sowie zum Brunnen der Stadt Zierenberg zu beginnen. Darauf hat jetzt Hans-Martin König, Leiter Infrastrukturplanung bei der Kurhessenbahn in Kassel hingewiesen.

„Im Winter 2013/2014 werden wir mit den Vegetationsarbeiten und Herstellen der Baustelleneinrichtung für den Tunnel beginnen. Mit den Arbeiten an den Voreinschnitten wollen wir im Frühjahr 2014 starten“, erklärte König. Die Abfuhr eines Teils der Ausbruchmassen aus den Voreinschnitten bzw. den ersten Tunnelabschnitten sei von April 2014 bis Mai 2015 vorgesehen. Der neue Tunnel werde ab Sommer 2014 aufgefahren.

„Mit Fertigstellung und Inbetriebnahme der neuen Röhre rechnen wir Mitte 2016. Bis Ende 2016 wird dann der alte Tunnel mit den zwischengelagerten Massen verfüllt“ so König weiter. Der alte Zierenberger Tunnel stammt aus 1896 und ist marode.

Das Logistikkonzept mit der Einrichtung von Ausweichstellen im Zuge der Wirtschaftswege werde im Detail noch mit den zuständigen Behörden, der Stadt und mit Beteiligung der Landwirte im Frühjahr einvernehmlich abgestimmt. (jum)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare