Neukirchen: Erstaufnahme ab morgen belegt

Neukirchen. Am Mittwoch soll mit der Belegung der Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Gelände der ehemaligen Reha-Klinik im Urbachtal in Neukirchen begonnen werden.

Laut Regierungspräsidium könnte die Einrichtung bis Montag dann vollständig belegt sein.

Auf dem Gelände wurden fünf Hallen in Leichtbauweise errichtet. In vier der Hallen können in Wohnheiten für bis zu zwölf Personen knapp 400 Menschen untergebracht werden.

Bedenken hatte es in Neukirchen insbesondere wegen des säumigen Klinik-Eigentümers gegeben. Ministerpräsident Volker Bouffier hatte sich am Wochenende beim CDU-Neujahrsempfang in Neukirchen dafür verbürgt, dass die Stadt die ausstehenden Grundschulden erhalten werde.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion