Niederelsunger Waldbühne spielt 2017 „Luther“

Niederelsungen. Die Niederelsunger Waldbühne wird im kommenden Jahr „Luther" spielen. Das neue Bühnenstück passt damit ins Lutherjahr, das 2017 gefeiert wird, 500 Jahre nach dem Thesenanschlag von Martin Luther in Wittenberg.

Regisseur Arnd Röhl schreibt extra für die Niederelsunger Waldbühne eine Bühnenfassung. Die Vorbereitungen für das neue Stück haben schon begonnen.

Im vergangenen Jahr hatten die Niederelsunger mit Robin Hood auf der Waldbühne einen Besucherrekord verzeichnet und waren damit laut Pressesprecher Werner Schmidt eines der erfolgreichsten Amateurtheater Deutschlands. (ewa)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.