Niedergrenzebach: Fahrer rammt Auto und flüchtet

Niedergrenzebach. Ein unbekannter Fahrer kam am Montag gegen 21 Uhr mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn und schrammte an einem entgegenkommenden Fahrzeug entlang.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Geschädigte von Trutzhain Richtung Ziegenhain, als ihm in Höhe Niedergrenzebach ein anderers Fahrzeug entgegenkam. Der Außenspiegel am Auto des 18-jährigen aus Gilserberg wurde abgefahren und die gesamte linke Fahrzeugseite des silberfarbenen Autos zerkratzt.

Der Unfallverursacher flüchtete. Der Schaden: 2000 Euro. (nni)

Hinweise: Polizei in Schwalmstadt, Tel. 06691/9430.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare