Warme Temperaturen machen es möglich

Noch kein Flug in den Süden: Störche verweilen in der Schwalm

+

Schwalm. Sechs Störche verweilen immer noch im Schwälmer Land - keine Spur von ihrem Flug in den Süden. Diese Beobachtung machten Storchennachbar Kurt Knauff aus Loshausen und Naturfotograf Jörg Döringer.

Der Grund dafür sind der Goldene Herbst und die milden Temperaturen Ende Oktober. Während die Jungstörche bereits Ende August zu ihrem Flug nach Afrika aufgebrochen waren, fressen sich die Elterntiere hier noch Winterspeck an. In den vergangenen Jahren waren sie meist im September losgeflogen. (jg/cls)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare