Maike Otten neue Leiterin der Kurverwaltung

Von der Nordsee in den Kellerwald

Neue Leiterin der Kurverwaltung: Maike Otten. Foto: Schmitt

Bad Zwesten. Von der ostfriesischen Insel Langeoog führte Maike Otten ihr Weg über Hannover nach Bad Zwesten. Seit 1. November ist sie als Leiterin der Kurverwaltung angestellt.

Ab 1. Januar übernimmt sie die Stelle von Dieter Trinks, der Ende des Jahres in Ruhestand geht.

Während der Sitzung der Gemeindevertreter im Kurhaus stellte sich die 42-Jährige, die den Tourismus von der Pike auf gelernt hat, den Mandatsträgern vor. Auf Langeoog absolvierte sie in der Kurverwaltung eine Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau. Neun Jahre arbeitete sie dort und leitete unter anderem zwei Kinderspielhäuser.

Danach arbeitet sie bei der Expo 2000 in Hannover bei einem Projekte der Bertelsmann-Gruppe, bei dem es um ein Buchungssystem für Privatvermieter während einer solchen Großveranstaltung ging. Schließlich wechselte sie in Hannover zu einer Softwarefirma als Assistentin der Geschäftsführung und der Personalleitung, bevor sie an der Hochschule in Bremen ein Studium im Fachbereich angewandte Freizeitwissenschaften absolvierte und im Juli dieses Jahres mit einem Master abschloss.

Seit Ende Oktober ist Maike Otten in Bad Zwesten und möchte zunächst vor allem jene kennenlernen, die rund um den Tourismus arbeiten. Ihr Ziel: die Chancen und Möglichkeiten ausloten. (ras)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare