Noro-Viren in Habichtswald bestätigt - Erkrankung meldepflichtig

Habichtswald. In dieser Woche sind in Habichtswald, vor allem im Ortsteil Ehlen, vermehrt Fälle von Magen-Darm-Erkrankungen aufgetreten. Zwei Fälle des so genannten Noro-Virus seien bestätigt, erklärte Landkreissprecher Harals Kühlborn gegenüber der HNA.

Bei diesen beiden Erkrankungen, die meldepflichtig sind, gebe es keine Verbindung zueinander. Vier weitere Verdachtsfälle bestehen. Die Zahlen stellten aber keine ungewöhnliche Häufung dar.

Der Ehlener Mediziner Karsten Eckhardt bestätigt die leicht erhöhte Zahl an Magen-Darm-Fällen. In dieser Woche sei jeder fünfte bis sechste Patient mit Symptomen wie Übelkeit oder Durchfall in die Praxis gekommen. Zumindest ein Patient musste in die Klinik. (awe)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare