Die Nummer 112 sollten auch Kinder kennen

Wichtiges Wissen: Ein Erste-Hilfe-Kurs. Foto: nh

Fritzlar. Die Notrufnummer 112, unter der es europaweit Hilfe gibt, ist nicht ausreichend bekannt, schreibt der Malteser Hilfsdienst. 82 Prozent der Deutschen wüssten laut einer Studie nicht, dass sie mit ihre in der gesamten EU Hilfe bekämen.

„Wir erleben das regelmäßig bei unseren Erste-Hilfe-Kursen. Wenn wir nach der Notrufnummer fragen, herrscht bei den Teilnehmern ahnungslose Stille“, sagt Christian Schneider, der bei den Maltesern in Fritzlar Ausbilder ist. Dabei sollte jeder wissen, wie man Hilfe holen kann.

Am Freitag, 11. Februar, gibt es einen eigenen Tag der Notrufnummer 112. Die Malteser wollen ihn nutzen, um viele Menschen für einen Erste-Hilfe-Kurs zu interessieren. Neben den bekannten Kursen bieten die Malteser Schulungen zur Ersten Hilfe bei Kindern sowie den Kurs „Abenteuer Helfer“ für Kinder ab vier Jahren an. Auch Kinder könnten schon den Rettungsdienst rufen. (red) • Kontakt: Malteser Fritzlar, Tel. 0 56 22 / 99 900.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare