Öffnungszeiten und Preise

Freibäder im Kreisteil Melsungen öffnen im Mai

+
Das Liebenbach-Bad in Spangenberg: Dieses Foto machte Leser Thomas Ackermann im vergangenen Herbst. 

Kreisteil Melsungen. Die Freibadsaison steht kurz bevor. Im Kreisteil Melsungen eröffnen die meisten Bäder im Mai.

Hier eine Übersicht aller Bäder, einschließlich der Preise und Öffnungszeiten.

Guxhagen

Das Freibad „Unter den Eichen“ öffnet voraussichtlich am Donnerstag, 10. Mai, teilt Markus Günther von der Freibadaufsicht mit. Anfang März wurden über die Facebook-Seite des Freibades Kassierer gesucht – „die sind inzwischen eingestellt“, sagt Günther.

  • Öffnungszeiten: montags bis freitags von 10 bis 20 Uhr, samstag, sonntags und an Feiertagen von 10 bis 19 Uhr
  • Preise: Tageskarte drei Euro, Jugendliche und Kinder zwei Euro

Spangenberg

Das Spangenberger Liebenbach-Bad öffnet erst am Samstag, 26. Mai, erzählt Claudia Schenk. Sie ist Vorsitzende des Fördervereins Pro-Aqua, der das Freibad betreibt.

„Wir machen alles ehrenamtlich – das Becken muss vorbereitet werden und es stehen noch ein paar Reparaturarbeiten aus“, sagt sie. Vor den Eisheiligen, dieses Jahr vom 11. bis 15. Mai, öffne das Bad grundsätzlich nicht, weil sonst die Heizkosten zu hoch seien, so Schenk.

  • Öffnungszeiten: montags bis freitags von 14 bis 19 Uhr, samstags, sonntags und an Feiertagen von 10 bis 19 Uhr
  • Preise: Tageskarte Erwachsene drei Euro, Kinder und Jugendliche bis einschließlich 18 Jahren zwei Euro

Melsungen

Am Montag, 23. April, wird das Hallenbad in Melsungen geschlossen. Die Freibadsaison startet am Mittwoch, 2. Mai, teilt das Melsunger Bauamt mit.

  • Öffnungszeiten in der Vorsaison (2. Mai bis 9. Juni): dienstags bis donnerstags von 8 bis 19.30 Uhr, freitags bis montags von 9 bis 19.30 Uhr
  • Öffnungszeiten in der Hauptsaison (ab 10. Juni): täglich von 8 bis 20 Uhr
  • Preise: Tageskarte Erwachsene 3,50 Euro, Jugendliche zwei Euro, Kinder bis sechs Jahre frei

Felsberg

Das Ernst-Schaake-Bad öffnet am Sonntag, 13. Mai. Nach der Badesaison sollen die Dächer der Fachwerk-Umkleidegebäude erneuert werden, sagte Stadtrat Hans Poth. 45 000 Euro stünden dafür im städtischen Haushalt. Für 10 000 Euro werde zudem die Treppe der Besucher-Terrasse erneuert.

  • Öffnungszeiten: montags bis mittwochs und freitags von 8.30 bis 19 Uhr, donnerstags von 11 bis 20 Uhr, samstags, sonntags und an Feiertagen von 9 bis 18 Uhr
  • Preise: Tageskarte Erwachsene drei Euro, Kinder und Jugendliche zwei Euro

Malsfeld-Beiseförth

Der Naturbadesee in Malsfeld-Beiseförth ist frei zugänglich und kostet keinen Eintritt. 

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.