Ofenrohr setzte Holzbalken in Merzhausen in Brand

Merzhausen. In Merzhausen wurde die Feuerwehr am Freitagmorgen zu einem Brand in einem Wohnhaus in der Tränkgasse gerufen. Die Bewohner hatten bemerkt, dass ein überhitztes Ofenrohr einen darüberliegenden Holzbalken entzündet.

Das teilte Regina Faust, Pressesprecherin der Willingshäuser Feuerwehren, mit. Die Bewohner hatten zuerst noch versucht, das Feuer selbst zu löschen, alarmierten gegen 7 Uhr allerdings die Feuerwehr.

28 Einsatzkräfte aus Willingshausen, Merzhausen und Wasenberg waren vor Ort. Atemschutzträger kamen zum Einsatz, das Haus musste anschließend gut belüftet werden. Eine Schadenshöhe steht noch nicht fest. (cls)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare