Kirchenvorstand Hülsa informiert über den Stand der Renovierung

Die Orgel steht im Mittelpunkt

Hülsa. Über den Zustand der Hülsaer Orgel informiert der Kirchenvorstand heute ab 20 Uhr im Gemeindehaus Alte Schule.

Dabei geht es um die nächsten Schritte bei der Renovierung, denn der Kirchenvorstand wünscht sich eine Orgel von technischer und klanglicher Qualität in der Hülsaer Kirche. Inzwischen seien bereits mit einigen Aktionen für die Orgelsanierung geworben und Geld gesammelt worden, auch seien bereits einige Spenden eingegangen. Doch könne ein solch großes Projekt keine Aufgabe für Einzelne sein, sondern müsse von der gesamten Kirchengemeinde mitgetragen werden, sagt der Vorstand. In der Versammlung wird es deshalb auch um die Gründung eines Fördervereins zugunsten der Orgel gehen. (dir)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare