Orkantief Xynthia wütet im Wolfhager Land

Wolfhagen. Feuerwehren und die Straßenmeisterei sind seit Stunden im Dauereinsatz. Das Orkantief Xynthia hatte bereits am Sonntagnachmittag das Wolfhager Land erreicht.

Wegen umstürzender Bäume mussten bisher die Straßen zwischen Elbenberg und Riede, zwischen Bründersen und Ippinghausen und die Bundesstraße 450 bei Bad Emstal gesperrt werden.

Zwischen Naumburg und Netze kam es zu einem Verkehrsunfall, weil ein großer Ast auf einem Auto landete. Die Insassen blieben unverletzt.

Auf dem Wolfhager Marktplatz deckte der Sturm Ziegeln von den Häusern ab. (ewa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare