Ortsbeirat will Zebrastreifen in Höhe Bechtel

Schwalmstadt - Der Ortsbeirat Ziegenhain schlägt den Gremien die Schaffung eines neuen Überweges in der Ziegenhainer Festung vor, und zwar in Höhe Ratsgässchen/Metzgerei Bechtel.

Bürgermeister Dr. Gerald Näser nahm am Montagabend an der Sitzung teil und berichtete, der Beschluss sei einstimmig gefallen. Der Verwaltungschef hält es für realistisch, dass der Zebrastreifen bis zum Sommer realisiert wird. Gemäß der Vorschrift wird der Zebrastreifen von einer Straßenlampe mit gelbem Licht beleuchtet.

Wie berichtet fordern Anwohner der Festung Überwege, aber auch Tempo 30 und weitere Maßnahmen, um den Verkehr in dem Bereich zu beruhigen und die Lebensqualität zu verbessern. (aqu)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare