An vielen Orten bieten die Feuerwehren ein Unterhaltungsprogramm

Die Osterfeuer brennen wieder

Lodernde Flammen in vielen Orten: Hier sieht man das Osterfeuer im Kurpark in Bad Zwesten. Archivfoto: Zerhau 

Fritzlar-homberg. An vielen Orten finden im Altkreis Fritzlar-Homberg am Samstag und Sonntag wieder Osterfeuer statt. • Borken: Das Osterfeuer findet am Grillplatz in Trockenerfurth am Samstag, 7. April, statt. Beginn ist um 18 Uhr. Gegen 19.30 Uhr wird das Osterfeuer angezündet. • Bad Zwesten: Karsamstag, 7. April, im Kurpark am Kurhaus. Gegen 19 Uhr beginnt das Platzkonzert vor der Hardtwaldklinik I. Anschließend Zug zum Osterfeuer mit dem Fanfaren- und Spielmannszug Borken-Kleinenglis. Das Osterfeuer wird gegen 20 Uhr entzündet.

Anschließend können die Besucher an „Schwedenfeuern“ und bei Musik zusammensitzen. Veranstalter ist die Freiwillige Feuerwehr Bad Zwesten. • Holzhausen/Hahn: am Samstag, 7. April, ab 18 Uhr. Geboten werden für die Besucher viele Aktionen: Osterspiele für Groß und Klein, Holzhäuser Peitschenknaller, Habichtswalder Haufen, Historischer Fechtkampf und eine Tanzanimation. Das Feuer wird bei Einbruch der Dunkelheit angezündet. Die Zelt-Disco findet im beheizten Zelt statt. Der Eintritt ist frei. • Arnsbach: Osterfeuer der Feuerwehr am Sonntag, 8. April, ab 18 Uhr am Sportplatz. • Lendorf: Osterfeuer am Samstag, 7. April, ab 19 Uhr an der Grillhütte. • Kerstenhausen: Die Feuerwehr und das Deutsche Rote Kreuz Kerstenhausen veranstalten auch in diesem Jahr ihr traditionelles Osterfeuer „Am alten Forst“. Beginn ist Samstag, 7. April ab 14 Uhr. • Schlierbach: Osterfeuer auf dem Mittelrasen hinter dem alten Spritzenhaus. Beginn am Ostersamstag ist 18 Uhr. (mho)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare