14 Parkautomaten für Homberger Innenstadt

Parkscheinautomaten: Bald gibt es sie auch in Homberg.

Homberg. Bislang war das Parken in Homberg kostenlos. Das wird sich nun bald ändern: 14 Parkautomaten sollen in Homberg aufgestellt werden.

„Klingt viel, ist auch nicht wenig“, sagt Bürgermeister Dr. Nico Ritz im HNA-Gespräch. Doch mache es keinen Sinn, Parkgebühren zu erheben und dann die notwendigen Automaten nicht aufzustellen. Denn darüber, dass das Parken in Homberg künftig Geld kosten wird, hatten die Stadtverordneten bereits entschieden (wir berichteten). Dadurch erhoffe man sich Mehreinnahmen von rund 80 000 Euro, die dabei helfen sollen, die Ziele des kommunalen Rettungsschirmes zu erfüllen (siehe weiterer Artikel).

Klar sei, dass die Flächen gemieden würden, an denen Parkautomaten stehen. „Es wäre widersinnig, zum Beispiel nur am Reithausplatz einen Parkautomaten aufzustellen und sonst nirgends“, erklärt Ritz. Die Parkgebühr solle in allen Bereichen der Innenstadt gelten.

Auf den folgenden Straßen, Wegen und Plätzen soll sie erhoben werden:

• Hans-Staden-Allee (einschließlich Reithausplatz und Alleebereich), Bergstraße, Marktplatz, Pfarrstraße, Holzhäuser Straße, Ziegenhainer Straße (einschließlich der Parkplätze Kreissparkasse und Stadthalle), Parkstraße (Kreisverwaltung), Wallstraße (einschließlich Busbahnhof), Untergasse, Entengasse, Parkhaus Pulverturm. Den Anliegern der August-Vilmar-Straße wollle man anbieten, Stellplätze dauerhaft zu mieten.

Für die Anschaffung und Montage der 14 Automaten muss die Stadt etwa 133.000 Euro zahlen.

Das soll es kosten 

Die Parkgebühr soll künftig in der ersten Stunde 20 Cent je 15 Minuten kosten, für die zweite und jede weitere Stunde dann einen Euro. Ein Tagesparkschein soll dann sechs Euro kosten, so der Entwurf der Gebührenordnung. Für Wohnmobile sollen auf den Wohnmobilstellplätzen je Tag sieben Euro gezahlt werden.

Berufstätige, die in der Altstadt beschäftigt sind, können einen Parkausweis für den Reithausplatz für 120 Euro/Jahr kaufen.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare