Ersatzstellplätze an der Bahnhofstraße Treysa

Parkplatz ist offen

Schwalmstadt. Zwar ist er offiziell noch gar nicht eröffnet, trotzdem darf der neue Parkplatz an der Bahnhofstraße Treysa schon benutzt werden. Das teilte die Handels- und Gewerbevereinigung (HGV) Treysa gestern mit.

Die HGV kündigte zugleich an, dass ab Montag, 30. April, mit Kontrollen der Parkzeit zu rechnen sei. Fahrzeuge dürfen maximal zwei Stunden abgestellt werden.

Der neue Parkplatz auf dem Gelände des abgerissenen Hauses Kelsch wurde von der Stadt hergerichtet. Die Investorengemeinschaft EKZ stellt das planierte Gelände zur Verfügung. Damit werden 50 Ersatzparkplätze geboten, weil Stellplätze im Bereich Nordmann/Schwalmkaufhaus im Zuge der Kanal- und weiterer Bauarbeiten wegfallen. (aqu)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare