Parlament ohne Papier

Willingshausen. Wie die Willingshäuser Mandatsträger künftig vermehrt elektronische Kommunikationsmittel nutzen können, das wird der Gemeindevorstand prüfen. Damit folgt das Parlament einem Vorschlag der CDU-Fraktion. Der Gemeindevorstand soll prüfen, ob beispielsweise durch die Anschaffung von Tablet-Computern für alle Mandatsträger ein völlig papierfreies Kommunizieren mögliche wäre und sich dies rechnen könne. Begründung: Versand-, Papier- und Druckkosten könnte man dabei sparen und bei jeder Sitzung hätte der Mandatsträger alles dabei. Der Antrag der CDU ist ergebnisoffen. (syg)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare