Kröll kündigt Bericht zum Wieragrund an

Parlament tagt in der Kulturhalle

Schwalmstadt. Umfassende Informationen zum Thema Wieragrund hat Bürgermeister Wilhelm Kröll für die Sitzung der Stadtverordneten am Donnerstag, 18. August, angekündigt. Die Sitzung in der Kulturhalle Ziegenhain beginnt um 19 Uhr.

Weiter liegen zwei Fraktionsanträge zum Thema Wieragrund vor, außerdem eine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Grüne, die genaue informationen über den Planungsstand für das Sicherungsverwahrungsgebäude innerhalb der Justizvollzuganstalt Ziegenhain will.

Weiterhin geht es in der Sitzung um die Planung einer neuen Kindertagesstätte in Treysa und die Erweiterung des Kindergartens Regenbogen in Ziegenhain.

Ein gemeinsamer Antrag der Fraktionen von CDU, B’90/Die Grünen und der FWG sieht die Sperrung des Fünftenweges für Bus- und Schwerlastverkehr vor. (aqu)

• Die Sitzung ist öffentlich.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare