Party für alle Sinne im Naturlehrgebiet

Treysa. Ein Geburtstagsfest zum 25. Geburtstag des Naturlehrgebiets beginnt heute (23.9.) um 14 Uhr auf dem Gelände am Treysaer Wiegelsweg.

Die Feier für Kinder und Jugendliche wurde im Juni nach dem schweren Unwetter verschoben und findet nun am 1. Hessischen Tag der Nachhaltigkeit statt (wir berichteten). Das Naturlehrgebiet unter der Regie von Stadt, Hephata und Arbeitsförderung sei ein Beispiel für Nachhaltigkeit, sagt Andreas Koch, Leiter der Hephata-Berufshilfe.

Inzwischen seien die Unwetterschäden auf dem 1,2-Hektar-Gelände beseitigt. 14 junge Erwachsene, die derzeit von der Berufshilfe Hephata dort eingesetzt sind, haben gemeinsam mit ihren Anleitern und Betreuern aufgeräumt, gepflanzt und gestaltet.

Heute dabei sein wird die Kindergruppe „Fledermäuse“ des Bundes für Umwelt und Naturschutz, ein neuer Sinnesparcours ist geöffnet, Rundgänge sind möglich, zur Teicherkundung wird eingeladen und im Lehmofen wird Pizza gebacken. Dazu gibt es frisch gekelterten Apfelsaft, Kaffee und Kuchen. Der Eintritt ist frei. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare