Mit Frau und Kind

Party, Pommes, Patrick jr.: DJ Patrick Apel lebt in Elbersdorf

Ganz der Papa: Der Sohn von Patrick Apel – Patrick Junior – war schon im Bauch seiner Mama Nadine bei den Auftritten seines Vaters dabei. Foto: V. Koch

Elbersdorf. Immer gut gelaunt und voll da: Patrick Apel aus Elbersdorf bringt seit Jahren die Menschen aus der Region zum Feiern. Abends heizt er als DJ Patrick dem Partyvolk ein, tagsüber steht er in seiner Spangenberger Imbissbude am Grill. Den Takt im Hause Apel gibt aber seit zehn Monaten ein anderer vor: Sohn Patrick Junior.

„In der Woche Wurst, am Wochenende CDs“, sagt Apel. Ob Wurstplatte oder Plattenteller: Für den ewig 27-Jährigen hat beides viel mit Unterhaltung zutun. „Ich habe einfach gerne mit Menschen zutun“, sagt er.

Auf der Bühne hinter den Plattentellern mit einem Mikrofon in der Hand ist er in seinem Element. Sobald die Scheinwerfer auf ihn gerichtet sind, kennt DJ Patrick nur eins: Vollgas. Mit lockeren Sprüchen hält er sein Publikum bei Feierlaune. Einstudiert ist dabei nichts. „Ich mache das intuitiv“, sagt er.

Einfach nur auf Start und Pause drücken, das geht DJ Patrick gegen die Berufsehre. „Ich motiviere die Leute richtig“, sagt er. Und da ist es ihm auch egal, ob da 50 oder 2000 Leute vor seinem DJ-Pult stehen. „Hauptsache, die Stimmung ist gut“, sagt Apel.

Lampenfieber ist für den Oldtimer-Fan kein Thema. „Ich fahre mit positiver Vorfreude zu jedem Auftritt“, sagt er. Auf dem Weg zu denen läuft in seinem Auto gerade das Lied „Bilder im Kopf“ von dem Berliner Rapper Sido.

Auf einen bestimmten Musikgeschmack möchte sich der Elbersdorfer nicht festlegen. „Ich mag alles“, sagt er.

Ganz in seinem Element: DJ Patrick beim Auflegen. Foto: Archiv

Und das trifft sich bei seinem Job als DJ auch ganz gut. Da richtet sich Apel ohnehin bei der Musik danach, was die Stimmung bei den Feierwilligen zum Kochen bringt. „Die wollen ja nicht meinen Musikgeschmack hören“, sagt der DJ.

Trotz wenig Schlaf: schlechte Laune ist für Apel ein Fremdwort. „Nach vier bis fünf Stunden Schlaf bin ich wieder fit“, sagt er. Und so bleibt dem DJ trotz durchfeierter Nächte genug Zeit für die zwei wichtigsten Menschen in seinem Leben: Sohn Patrick Junior und Frau Nadine. „Mit ihnen möchte ich so viel Zeit wie möglich verbringen“, sagt Apel.

Seine Frau hat der Lebemann bei einem seiner Auftritte als DJ kennengelernt. 2011 läuteten die Hochzeitsglocken.

Zwei Tage vor der Trauung bemerkten die beiden, dass Nachwuchs auf dem Weg ist. „Das war das beste Hochzeitsgeschenk“, sagt Apel.

Von Verena Koch

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare