Passant fand Diebesgut aus Schwarzenborn in einer Hecke

Schwarzenborn. Ein Spaziergänger hat Teile des Diebesgutes, das aus dem Schwarzenborner Schützenhaus gestohlen worden war, in einer Hecke gefunden. Unbekannte Täter verübten in der Nacht zu Samstag einen Einbruch in das Schützenhaus (wir berichteten).

Ein Passant fand laut Polizeibericht am Dienstag gegen 11.30 Uhr einen Großteil der gestohlenen Gegenstände. Ein Luftgewehr, eine Luftpistole sowie zwei Fernrohre lagen unweit des Tatortes neben einem Feldweg in Richtung Grebenhagen in einer Hecke. Es fehlt nach wie vor eine Luftpistole Marke Frankonia. (cls)

Hinweise an die Polizei in Homberg unter Tel. 05681/7740.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare