Hilfe für Global Care

Paten für Haiti gesucht

Fritzlar. Das Fritzlarer Kinderhilfswerk Global Care sucht dringend noch Paten, die Kinder aus Haiti unterstützen wollen.

Durch ein Erdbeben im Jahr 2010 verloren viele Kinder auf Haiti ihre Eltern. So erging es auch Vernes aus Pignon. Bei der Naturkatastrophe verlor der 14-Jährige seine Mutter und seinen Vater. Er schlug sich zunächst allein auf den Straßen durch.

Der Global-Care-Projektleiter Pastor St. Dieu fand den Jungen zwischen Schutt und Müllbergen. Seitdem kümmere er sich um den Waisenjungen, erzählte Beate Thomé von Global-Care Fritzlar.

Vernes wurde im „House of Hope“ untergebracht. Dabei handelt es sich um ein Heim, welches das Kinderhilfswerk für die Opfer des Erdbebens eingerichtet hat. Es ist allerdings noch im Aufbau, wodurch die Kapazitäten begrenzt sind.

Eine Patenschaft kann jeder übernehmen. Mit 30 Euro im Monat unterstützt der Global-Care-Pate ein Kind in einem Krisengebiet. Die Hilfe umfasst Kleidung, Ernährung, gesundheitliche Versorgung sowie Bildung. (dgx)

•Informationen: Kinderhilfswerk Global-Care Fritzlar, Tel. 0 56 22/61 60, Internet: www.kinderhilfswerk.de

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare