Mit Pauken und Trompeten ins neue Jahr

Das Trompetertrio Diehl, Gröb und Tolksdorff. Foto: nh

Oberaula/Bad Hersfeld. Am heutigen Silvesterabend findet um 19.30 Uhr in der Bad Hersfelder Stadtkirche ein einstündiges Konzert mit Trompeten, Orgel und Pauken statt.

Die Trompeter sind als Mitglieder des Landesorchesters NRW oder freiberuflich tätig. Mit dabei ist auch der Oberaulaer Björn Diehl. Es erklingen Teile aus Weihnachtsoratorium und Feuerwerksmusik. Komponisten wie Bach und Händel nutzten den Klang eines dreistimmigen Trompetensatzes. Neben diesen barocken Werken erklingen Stücke von Martini über Britten bis hin zu Gershwin.

Auf der neuen Stadtkirchenorgel werden als Solostücke der Konzertbolero von Leféburé-Wély und Bachs Orgelkonzert a-moll von Dekanatskantorin Daniela Brinkmann aus Nidda vorgetragen.

Karten sind für zehn Euro (ermäßigt sieben Euro) an der Abendkasse erhältlich. (red)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare