Wagen stieß mit Lkw zusammen

Guxhagen: Frau bei Unfall in Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt

Guxhagen. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Montag gegen 15.15 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Ellenberg und Guxhagen ereignet. Eine Frau, die mit ihrem Pkw unterwegs war, verletzte sich schwer und musste aus dem Auto geschnitten werden.

Die Polizei sucht jetzt nach einem Autofahrer, der während des Unfalls mit seinem Fahrzeug auf der Straße stand. Nach Polizeiangaben war die 58-jährige Körlerin von Ellenberg in Richtung Guxhagen unterwegs.

Aktualisiert am 26.08. um 11.48 Uhr

Die Frau wich im Kurvenbereich kurz hinter der Autobahnunterführung einem Fahrzeug aus, das auf der Fahrbahn in Richtung Guxhagen stand. Dabei stieß sie mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen, der von einem 39-jährigen Mann aus Gudensberg gefahren wurde. Der Fahrer des auf der Fahrbahn stehenden Autos fuhr davon.

Zu dem Auto gibt es laut Polizei keine Hinweise. Rettungssanitäter und ein Notarzt übernahmen vor Ort die Erstversorgung der Frau. Anschließend wurde sie vom Rettungshubschrauber Christoph 7 ins Rote Kreuz Krankenhaus nach Kassel gebracht.

An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von 16.000 Euro. Neben der Melsunger Polizei und dem Rettungshubschrauber, war die Feuerwehr Guxhagen mit 13 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen im Einsatz. Auch die Melsunger Feuerwehr war am Unfallort. (mho/mhs/mli)

Guxhagen: Frau bei Unfall in Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Hessennews.TV

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion