In der Festungsstadt beginnen tolle Tage

Mit Petticoat und Gel im Haar

Hella Lecker

Ziegenhain. Während der Session des Ziegenhainer Karnevalsvereins (ZKV) vom 16. bis 20. Februar erleben die 50er-Jahre beim Weiberfasching ein Revival unter dem Motto „Mit Petticoat und Gel im Haar - beim ZKV wird’s wunderbar“. Wie Karnevalspräsident Karsten Haner versicherte, soll an vier Tagen in der Sport- und Kulturhalle die Post abgehen. Beim Weiberfasching, der Herrensitzung, dem Kinderkarneval und der Rosenmontagsparty geben die Protagonisten alles, um ihr Publikum aufs Beste zu unterhalten. Die Termine: • Weiberfasching am Donnerstag, 16. Februar, ab 20.11 Uhr (Einlass ab 19 Uhr): Für die 22. Weiberfastnacht unter der Leitung von Kristin Vogel und Sabine Strohbach haben die „Black Pearls“ ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet.

Einheizen werden sie mit Petticoats, in Uniform oder mit ganz viel Herz. Rock’n Roll-Frösche und Büttenreden sollen den Abend versüßen. „Elvis lebt“, davon erzählt die Moderatorin Hella Lecker.

Nach dem offiziellen Teil könnten die Besucher unter dem Motto „Let’s twist again“ tanzen, ab 1 Uhr wird laut Mitteilung auch Männern der Zutritt gewährt. Es sind noch einige Karten erhältlich (Eintritt: zehn Euro) bei Sabine Strohbach, Tel. 0174 /7646465.

Tanz bis in den Morgen

• Herrensitzung am Freitag, 17. Februar, Einlass ab 19 Uhr: „Mit dem Kölner Karneval können wir natürlich nicht mithalten, aber was unsere Garden, Tanzgruppen und Büttenredner zu bieten haben, kann sich sehen lassen“, das sagte Christian Kurz, der Chef der Gruppe Latcher. Der Karnevalsverein verpflichtete für die Herrensitzung die Karnevals-Popschlagersängerin Sylvia Martens, die bisher zwei Alben veröffentlichte, „Schenk mir einen Traum“ (2009) und „Spiel mich!“ (2011). Sie absolviert laut Mitteilung jedes Jahr etwa 120 Auftritte und versteht es, ihr Publikum in ihren Bann zu ziehen. Ab 1 Uhr haben auch Frauen Zutritt.

Der Alleinunterhalter Daniel Schneider spielt bis in die Morgenstunden zum Tanz auf. Karten zum Preis von zwölf Euro sind im Lotto-Treff Radtke im Ziegenhainer Einkaufszentrum erhältlich. • Rosenmontagsparty am Montag, 20. Februar, ab 15 Uhr: Der Tag beginnt mit Auftritten der Ziegenhainer Garden in Kindergärten und Altenheimen in und um Ziegenhain. Um 15 Uhr treffen sich die Schwalmstädter Karnevalisten - der Ziegenhainer Karnevalsverein (ZKV), das Karnevalskomitee der Liedertafel Treysa (KKdLT) und der Club Edelweiß (CE) - am Rathaus zum gemeinsamen Marsch in die Ziegenhainer Sport- und Kulturhalle.

Eintritt ist frei

Karsten Haner hat für das Publikum abwechslungsreiches Programm mit Passagen aus den Sitzungen der drei Karnevalsvereine zusammen gestellt.

Der Eintritt ist frei. Das 49. Treeser Prinzenpaar Tina I. vom Parkwäldchen und Wiesengrund und Alexander I. von Heimat und Ferne werden am Rosenmontag den Schlüssel der Macht an den Bürgermeister zurückgeben - bis zum Beginn der nächsten Session. (alx) ARTIKEL UNTEN

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare