Pferd rutscht in Ziegenhain auf Fahrbahn und wird leicht verletzt

Ziegenhain. Bei einem Unfall in Ziegenhain ist am Montag ein Pferd leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein 58-Jähriger aus Gilserberg gegen 14.13 Uhr mit seinem Lastwagen auf der Erich-Rohde-Straße unterwegs.

Auf Höhe der Einmündung An der Lämmerweide rutschte ein Pferd, das vorher aus der umzäunten Weide ausgebrochen und anschließend gestürzt war, auf die Fahrbahn. Der Laster stieß mit dem Pferd zusammen.

Es entstand ein Gesamtschaden von 1000 Euro. (nit)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare