Pferdemarkt vom 11. bis 14. Juli

+
Rasante Fahrt in den Abendstunden: Die Fahrgeschäfte auf dem Fritzlarer Pferdemarkt sind besonders bei Jugendlichen sehr beliebt. 

Vom 11. bis 14. Juli findet in Fritzlar mit dem Fritzlarer Pferdemarkt eines der größten und beliebtesten nordhessischen Volksfeste statt.

An allen vier Tagen wird den Besuchern ein Fest mit den verschiedensten Aktivitäten und Attraktionen geboten. Die zweitägige Kreis- und Bezirkstierschau mit Fohlenbrenntermin, der Krammarkt, Vergnügungspark mit hohem Spaßfaktor und zum Abschluss ein riesiges Höhenfeuerwerk versprechen spannende und abwechslungsreiche Tage auf dem Festplatz in der Ederaue.

Zum Markt und allen damit verbundenen Veranstaltungen und Aktionen ist selbstverständlich wie immer der Eintritt frei.

Jubiläum

Bereits zum 50. Mal findet die Veranstaltung auf dem Festplatz in der Ederaue statt. Somit kann in diesem Jahr der Pferdemarkt ein Jubiläum feiern.

Download

PDF der Sonderseiten Fritzlar grenzenlos vielfältig

Aus diesem Grund beginnt der diesjährige Pferdemarkt mit einem kleinen Umzug vom Rathaus zum Festplatz. Nach der Begrüßung und Eröffnung des 132. Pferdemarktes durch Bürgermeister Hartmut Spogat um 19 Uhr von der Freitreppe des Rathauses geht es zu Fuß durch die Titusgasse, Neustädter Straße über die Mühlengrabenbrücke zum Festplatz. Angeführt wird der Umzug von einem Oldtimer, dem Spielmanns- und Fanfarenzug, Mitgliedern der Pferdemarktkommission sowie den Stadtverordneten.

Bürgermeister Hartmut Spogat freut sich über viele weitere Teilnehmer am Umzug. Jeder ist herzlich willkommen. (nh)

Informationen zu den Veranstaltungen sind erhältlich unter Tel. 0 56 22 / 98 86 27 oder im Internet: www.fritzlar.de.

Bilder vom Pferdemarkt bei Nacht und dem Jubiläumsumzug

Fritzlarer Pferdemarkt

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.