Unbekannte verschütten Bitumenanstrich und beschädigen Pflaster

Neukirchen. Bislang Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag in Neukirchen Schaden mit Bitumenanstrich angerichtet.

Beide Eingangstüren eines Blumenladens sowie etwa 20 Quadratmeter Kopfsteinpflaster wurden dabei verschmutzt.

Weil sich das Dichtungsmaterial nur schwer entfernen ließ, holte die Polizei die Feuerwehr hinzu. Das vom Bitumen beschädigte Pflaster müsse aber möglicherweise ausgetauscht werden, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei.

Die Höhe des Sachschadens konnte bislang nicht beziffert werden. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung und des Verdachts auf Umgang mit gefährlichen Abfällen eingeleitet. (sal)

Hinweise: Polizei Schwalmstadt, Tel. 06691/9430.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare