Hund stieß mit Fahrzeug einer 26-jährigen Borkenerin zusammen

Pitbull rannte vor Auto

Mosheim. Ein 24-jähriger Hundehalter aus Vellmar hatte am Samstag Glück: Wie die Polizei berichtet, war der Mann mit seinem Pitbull im Wald spazieren.

Gegen 15.50 Uhr befuhr eine 26-jährige Borkenerin die Straße von Lengemansau in Richtung Mosheim. Auf Höhe eines Waldstücks lief der Frau plötzlich der nicht angeleinte Kampfhund vors Auto. Der Hund habe nach Aussage der Melsunger Polizei aber ebenfalls Glück gehabt und blieb bei dem Zusammenstoß ohne schwere Verletzungen.

Die 26-jährige Frau kam mit dem Schrecken davon. Am Auto der Borkenerin entstand jedoch ein Schaden in Höhe von geschätzten 500 Euro. (ddd)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare