Anmeldung übers Internet erwünscht

Auf die Plätze, fertig und los: Körler Lauftreff veranstaltet Volkslauf

Sportlich: Kinder absolvieren zum Volkslauf in Körle eine Runde über 400 Meter. Foto: privat

Körle. Die Sparte Lauftreff des TSV Rot-Weiss Körle richtet am Samstag, 31. August, den 24. Körler Volkslauf aus. Der Volkslauf in Körle ist der 16. und vorletzte Wertungslauf innerhalb der Nordhessencup-Laufserie.

Für die Nordhessencup-Endwertung gilt es nach der Sommerpause noch fehlende Punkte zu sammeln. Um in die Endwertung zu kommen, müssen mindestens acht Läufe erfüllt sein. Die Steckenführung: Kinder und Jugendliche gehen auf Punktejagd innerhalb der Sportplatzrunde auf der 400-Meter-Strecke und 1000-Meter-Strecke. Für die Sportler gibt es die Strecken über fünf Kilometer, zehn Kilometer und 19 Kilometer. Die Strecken führen laut Veranstalter reizvoll durch die nordhessische Mittelgebirgslandschaft.

Start ist am Samstag, 31. August, ab 15.45 Uhr mit dem 400-Meter-Wettkampf der Bambinis, danach folgen ab 16 Uhr die 1000 Meter, 5000 Meter ab 16.55 Uhr, 18 900 Meter ab 16.50 Uhr und schließlich ab 17 Uhr die 10.000 Meter. Der Organisatorenlauf findet am Mittwoch, 28. August, ab 18 Uhr ebenfalls auf den Strecken mit fünf, zehn und 18,9 Kilometer statt.

Die Streckensicherung übernehmen die Feuerwehr Körle und das Rote Kreuz Körle-Guxhagen. Veranstaltungsorte sind der Sportplatz und die Berglandhalle in Körle. In diesem Jahr wird ein neues Auswertungsprogramm eingeführt. Teilnehmer, die sich übers Internet anmelden, tragen zur Vereinfachung bei und nehmen an einer Verlosung von Sachpreisen teil, heißt es in einer Mitteilung.

Für Getränke und Verpflegung ist nach dem Lauf auf dem Sportplatz und in der Berglandhalle gesorgt.

Die Sparte Lauftreff des TSV Rot-Weiss Körle besteht im 25. Jahr und richtet bereits den 24. Volkslauf in Körle aus. Es wird mit 430 Läufern gerechnet. (red)

Informationen: www.lauftreff-koerle.de, www.nordhessencup.de

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare