Eierauspusten

Videoanleitung für Osterschmuck - So funktioniert's

Wolfhagen. Wenn das Osterfest naht, beginnt in der Nachbarschaft das Wetteifern um den buntesten Garten und das schönste Wohnzimmer. Wir geben im Video Tipps zum Osterschmuck. 

Wer beim Wettkampf um die beste Osterdekoration mitziehen möchte, kann natürlich auf Plastikeier zurückgreifen. Das macht keine Arbeit und niemand wird schmutzig. Richtig punkten können Freunde des gefälligen Osterschmucks aber mit selbstgefärbten oder selbstbemalten Eiern. 

Viele dürften das Eierauspusten allerdings zuletzt als Kind oder mit ihren Kindern gemacht haben. In unserer Videoanleitung frischen wir daher vorhandenes Wissen etwas auf und geben Tipps, wie sich Eiweiß und Eigelb leichter aus der Schale blasen lassen. 

Um die Eier für das Bemalen und Färben vorzubereiten, braucht es lediglich eine Nadel, einen Schaschlikspieß, Strohhalme, eine Schüssel – und eben Eier.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare