Aktion Kinder für Nordhessen: Elbetalschule Naumburg erhält Bühnenelemente

Podest für junge Künstler

Premiere vor den Ferien: Bei der Weihnachtsfeier der Elbetalschule wurden die neuen Bühnenelemente erstmals genutzt. Fotos: privat/nh

Naumburg. Neue Bühnenelemente für die frisch renovierte Aula bekam die Elbetalschule in Naumburg von der Aktion Kinder für Nordhessen, einer gemeinsamen Spendeninitiative von Unternehmen und Bürgern auf Initiative der HNA, spendiert.

2400 Euro kosteten die Elemente, die sich je nach Bedarf in verschiedenen Größen zu einer Bühne zusammenbauen lassen. Gerade noch rechtzeitig vor den Weihnachtsferien seien die Elemente in der Schule eingetroffen, wie Schulleiterin Marcella Jakobi mitteilt. So hätten die neuen Bühnenteile bei der Weihnachtsfeier der Schule gleich eingeweiht werden können. Mehrere Kinder der Klasse 3a seien die ersten Benutzer gewesen. Sie hätten ihren Mitschülern Weihnachtsgedichte vorgetragen.

Für verschiedene Anlässe

Künftig soll die Bühne regelmäßig zum Einsatz kommen. „Mit dieser Bühne wird den Kindern eine besondere Plattform für Darbietungen, Präsentationen und Aufführungen zu verschiedenen Anlässen gegeben“, so die Naumburger Schulleiterin. Die Bühne unterstütze Veranstaltungen und Feiern sowohl einzelner Klassen als auch der gesamten Schule und werte deren Charakter auf, teilt Jakobi weiter mit. „In den Klassen entstehen in offenen Unterrichtsformen viele schriftliche und mündliche Arbeitsergebnisse, die nun in besonderer Weise dargeboten werden können“, heißt es in der Pressemitteilung.

Von diesen Ergebnissen profitierten einerseits Schüler und Lehrer, andererseits werde das Selbstvertrauen der Schüler gestärkt, wenn sie ihre Arbeiten auf der Bühne vortrügen.

Auf diese Weise würde die Anstrengung der Kinder gewürdigt.

Von Patrick Kessler

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare