Polizei hat Drogenhändler festgenommen

Bad Emstal. Größere Mengen Haschisch, Mariuhana und Amphetamine haben Polizisten in zwei Wohnungen eines Hauses in Bad Emstal am Mittwochabend sichergestellt.

Einen 28-jährigen Mann nahmen die Beamten vorübergehend fest, sein 20-jähriger Komplize konnte sich der Festnahme entziehen. Gegen beide Männer wird ermittelt.

Neben Drogen stellten die Beamten mehrere Abbau-, Konsum-, Verpackungs- und Verkaufsartikel, zwei Schreckschusspistolen, eine Machete und ein Messer sicher. Wie ein Polizeisprecher sagte, hätten die Dealer Teile der Drogen selbst angebaut und aufbereitet, gewogen, verpackt und verkauft. Aufmerksam geworden auf die Drogenhändler waren die Polizisten bei einer Verkehrskontrolle. (ant)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Freitagsausgabe der HNA

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare