Mitbewohnern war strenger Geruch im Treppenhaus aufgefallen

Mann lag tot in Wohnung in Borken: Identität noch unklar

Borken. Die Polizei hat in einer Wohnung in Borken die Leiche eines Mannes gefunden. Mitbewohnern war der strenge Geruch im Treppenhaus aufgefallen. Die Identität des Toten ist unklar.

Aktualisiert um 14.49 Uhr - In einer Wohnung in der Borkener Kirchstraße hat die Polizei am Dienstag die Leiche eines Mannes gefunden. Nach bisherigen Erkenntnissen gehe man nicht davon aus, dass er durch Gewalteinwirkung ums Leben gekommen ist, berichtete die Polizei am Donnerstag auf Anfrage. Es habe eine Obduktion gegeben, weitere Untersuchungen seien aber nötig, um die Identität des Opfers zweifelsfrei klären zu können.

Strenger Geruch im Treppenhaus viel auf

Einem Mitbewohner des Mehrfamilienhauses sei am Dienstagmorgen der strenge Geruch aufgefallen, der aus der Wohnung drang. Daraufhin habe man die Tür aufbrechen lassen, berichtet der Polizeisprecher. Ob es sich bei dem Toten möglicherweise um den Wohnungsinhaber handele, könne noch nicht gesagt werden.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Rolf Vennenbernd/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion