Auf frischer Tat ertappt

Polizei nimmt Männer fest: eine Tasche legt die Spur nach Wolfhagen

+

Ippinghausen. Beamte des Polizeipräsidiums Heilbronn in Baden-Württemberg haben in Oedheim im Landkreis Heilbronn bei einem Einbruch zwei Männer auf frischer Tat vorläufig festgenommen, die möglicherweise vor eineinhalb Wochen in Ippinghausen in den Bürgerladen eingestiegen waren.

Da die Heilbronner Ordnungshüter im Wagen der beiden 38 und 41 Jahre alten Tatverdächtigen auch eine mit Zigarettenpackungen gefüllte Stofftasche mit einem Aufdruck mit Bezug nach Wolfhagen fanden, nahmen sie Kontakt mit den Ermittlern der Polizeistation in Wolfhagen auf, teilte Polizeioberkommissar Matthias Mänz vom Polizeipräsidium Kassel mit.

Wie sich dabei herausstellte, handelt es sich bei Tasche und Zigarette offenbar um Diebesgut aus dem Einbruch in den Ippinghäuser Lebensmittelladen, zu dem es über das Wochenende am 19. und 20. August gekommen war. Der Tatverdacht der Wolfhager Ermittler richtet sich in diesem Fall nun auch gegen die 38 und 41 Jahre alten Männer, die beide im Raum Heilbronn wohnhaft sind.

Ob auch ein Zusammenhang zum Kennzeichendiebstahl in Ippinghausen im gleichen Tatzeitraum besteht, ist derzeit noch nicht abschließend geklärt, sagte Mänz, aber Gegenstand der weiteren Ermittlungen. 

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare