Polizei sucht verletztes Pferd nach Unfall

Wolfhagen. Wie die Polizei jetzt mitteilte, hat sich bereits am Dienstag, 5. November, gegen 17.40 Uhr auf der der Landstraße zwischen Wolfhagen und Nothfelden, in Höhe Oleimühle, ein Unfall mit einem Pferd ereignet.

Laut Polizeiangaben wurden bei der Kollision sowohl der Fahrer als auch das Tier verletzt. Es entstand hoher Sachschaden. Das Pferd mit dunklem Fell flüchtete anschließend in das angrenzende Feld. Eine sofortige Suche verlief ergebnislos. Auch der Pferdehalter konnte bislang nicht ermittelt werden.

Besitzer oder Zeugen gesucht

Die Polizei Wolfhagen sucht nun nach dem Besitzer des Tieres und Personen, die Hinweise zu einem vermissten und verletzten Pferd geben können. Tel.: 05692 / 98290. (mel)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare