Polizei sucht Zeugin nach Randale in Zug

Schwalmstadt. Die Polizei sucht eine Zeugin zur Aufklärung eines Zwischenfalls mit einer Gruppe Fußballfans im Regionalexpress 4162 von Frankfurt in Richtung Kassel.

Die Fans waren am Samstag, 1. Dezember, in dem Zug unterwegs. Sie fielen durch Beleidigungen, Nötigung und lautes Skandieren verbotener Parolen auf. Ermittlungen der Polizei ergaben nun Hinweise auf eine bislang unbekannte Zeugin. Die Frau war ebenfalls Fahrgast in dem Zug. Sie war offenbar sehr aufgebracht und sprach gegen 18.40 Uhr am Telefon mit der Polizei und direkt mit der Zugbegleiterin. Möglicherweise stieg die Frau später in Treysa aus. Sie könnte Hinweise zu den verbotenenen Parolen der Fans haben.

Hinweise: Kripo Marburg Tel. 06421/4060

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare