Frau klingelt an Türen

Polizei warnt vor Betrügern

Wolfhagen. Einem Fall von versuchtem Trickbetrug glaubt die Polizei in Wolfhagen auf der Spur zu sein. Eine unbekannte Frau hat am Montag gegen 13 Uhr an der Lessingstraße an der Wohnungstür einer 72-Jährigen geklingelt. Wie die Polizei mitteilte, habe sich die Frau nach wertvollen Gegenständen wie Kleidung und Schmuck erkundigt. Plötzlich habe die Unbekannte das Haus verlassen, um angeblich Geld von der Bank zu holen. Danach tauchte sie nicht wieder auf.

Die Polizei vermutet, dass die Frau einen Trickdiebstahl vorhatte. Denkbar sei auch, dass sie die Wohnverhältnisse der 72-Jährigen für einen späteren Einbruch auskundschaften wollte.

Beschreibung

Die Frau wird wie folgt beschrieben: etwa 50 Jahre alt, schwarze Haare, die im Nacken zu einem Knoten zusammengebunden sind, vollständig in schwarz gekleidet, attraktive Erscheinung. Die Polizei bittet um Hinweise unter 05692/98290.

Auch aus anderen Bereichen Nordhessens gibt es derzeit Hinweise auf Trickdiebstähle durch Frauen, die sich unter einem Vorwand Zugang zu den Wohnungen und Häusern meist älterer Bewohner erschleichen. (che)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare