Polizeiwagen auf Weg zur Unfallstelle in Unfall verwickelt

Kerstenhausen. Ein 16-jähriges Mädchen aus Borken wurde bei einem Verkehrunfall in Kerstenhausen verletzt, der im Zusammenhang mit dem tragischen Unfall bei Fritzlar steht.

Ein Polizeiwagen mit drei Beamten war mit Blaulicht und Martinshorn auf dem Weg zum Fritzlarer Unfallort. Sie überholten eine wartende Autokolonne. Während des Manövers scherte ein 81-Jähriger mit seinem Auto nach links aus, um abzubiegen.

Der Fahrer des Polizeiautos musste ausweichen und touchierte dabei die 16-Jährige, die mit ihrem Moped am Straßenrand wartete. Der Streifenwagen prallte gegen eine Hauswand. Das Mädchen wurde in ein Krankenhaus gebracht, die Polizisten blieben unverletzt. (ddd)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion