Unfall mit Porsche des Vaters: 20.000 Euro Schaden

Istha. Glück im Unglück hatte ein 26-jähriger Niestetaler, der am Sonntagnachmittag mit einem Porsche bei Istha verunglückte: Er blieb unverletzt.

Der junge Mann war mit dem Wagen seines Vaters auf der Bundesstraße 450 in Richtung Kassel unterwegs. Laut Polizei geriet der Pkw in Höhe von Istha aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern.

Der 911-er krachte entgegen der Fahrtrichtung gegen die Leitplanke. Am Fahrzeug entstand rund 20.000 Euro Sachschaden. (ewa)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Foto: Ricken

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare