Prinz Florenz I. regiert die Naumburger Narren

Naumburg. Florenz I. (Jacobi) regiert die Naumburger Narrenschar. Am Samstagabend wurde der neue Regent während der ersten großen Prunksitzung der Naumburger Karnevalsgesellkschaft im Haus des Gastes inthronisiert.

Die Titel des neuen Prinzen: Erbprinz von der Obermühle, Kommandeur aller Telefonanlagen des Viessmann-Imperiums, Fürstlicher Sommerresidenzbesitzer, Baron der schallenden Bässe der singenden Männerbrigarde 1862, Herrscher über sämtliche selbstfahrenden Rasentraktoren.

Zuvor musste sich Prinz Wolfgang IV. von seinen Untertanen und Prinzessin Sigrid I. verabschieden. Allerdings neigt sich auch deren Regentschaft dem Ende: Während der zweiten großen Prunksitzung in zwei Wochen wird ihre Nachfolgerin auf dem Thron neben Prinz Florenz Platz nehmen.

Mehr als vier Stunden dauerte am Samstagabend die Sitzung, die den vielen Narren im Saal jede Menge Kurzweil bot: Showtänze, Büttenreden, Sketche. Und für die musikalische Stimmung sorgte in bewährter Weise die Naumburger Stadtkapelle. (nom)

Eine Fotostrecke und ein Video folgen in Kürze.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare