Angebot nicht nur für Touristen: Elektro-Fahrräder zum Mieten im Haus des Gastes

Radeln mit Rückenwind

Start in die E-Bike-Saison: Willi Funke, Claudia Thöne, Stefan Hable, Chris Bekkers und Eckhard Thiele (von links) mit den beiden nagelneuen Elektro-Fahrrädern. Foto:  Norbert Müller

Naumburg. Wenn künftig wenig sportlich wirkende Radler auf komfortablen silbernen Tourenrädern flott die steile Burgstraße in Richtung Edersee erklimmen, könnte es sehr gut sein, dass sie Naumburgs neuestes touristisches Angebot nutzen: Fahrräder mit unterstützendem Elektro-Antrieb.

Zwei Räder stehen ab sofort bei der Tourist-Info im Haus des Gastes bereit, um vermietet zu werden - an Gäste, die zu Besuch in Naumburg sind, aber auch an Einheimische, wie Bürgermeister Stefan Hable am Donnerstag betonte, als die beiden E-Bikes in Dienst gestellt wurden.

Eine Akku-Ladung reicht für eine Strecke von etwa 70 Kilometer. Damit, so Claudia Thöne, in Naumburg für den Tourismus-Sektor zuständig, können auch Untrainierte von Naumburg aus größere Tages-Touren unternehmen. 18 Euro beträgt die Tagesmiete. Gäste der Pension Funke, von Bett@Bekkers und des Land-Gut-Hotels Weinrich zahlen nur 15 Euro, denn die drei Betriebe sind Paten des Angebots und haben sich gemeinsam mit der Stadt Naumburg finanziell engagiert.

Für sechs Monate und rund 1800 Euro wurden die beiden Elektro-Fahrräder von der Firma movelo übernommen. In dieser Zeit soll das Projekt durch die Mieteinnahmen refinanziert sein, sagte Bürgermeister Hable. Sollte es gar einen Überschuss geben, denke man daran, den Fuhrpark aufzustocken.

Aber nicht nur die Stadt Naumburg kooperiert mit dem Unternehmen. Zwischen Willingen und Bad Sooden-Allendorf, Oberweser und Ober-aula gibt es inzwischen 64 Verleih- und Akkuwechsel-Stationen mit zusammen mehr als 100 Leihrädern. Im Altkreis Wolfhagen ist allein Naumburg mit von der Partie.

Chris Bekkers und Willi Funke, zwei der Paten, unternahmen dann auch gleich eine kurze Probefahrt und waren begeistert: „Es fährt sich wie mit Rückenwind“, sagte Willi Funke.

Ausgeliehen werden können die Räder montags bis donnerstags von 9 bis 17 Uhr, freitags von 9 bis 12 Uhr und am Wochenende über die beteiligten Beherbergungsbetriebe.

Von Norbert Müller

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare