Radfahrer stürzte unter der Brücke

Röhrenfurth. Ein 40-jähriger Fahrradfahrer aus Oberzwehren zog sich bei einem Sturz in Röhrenfurth eine Platzwunde am Kopf zu.

Wie die Polizei berichtet, war der Mann am Himmelsfahrtstag gegen 12.30 Uhr auf dem Lobenhäuser Weg unterwegs, als er unter der Fuldabrücke auf regennasser Fahrbahn stürzte und sich am Kopf verletzte. Ein Sachschaden entstand nicht. (bra)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare