Radler starteten zur Rundfahrt der Rotkäppchenwoche

Verladen der Räder: Ulli Zulauf und Gerhard Ache verstauten die Drahtesel im Bus, der sie zum Startpunkt bringt. Foto: Daher

Neukirchen. 32 Radler haben sich am Dienstagmorgen am Neukirchener Festplatz getroffen, um von dort ihre Rundfahrt zu starten. Diese Veranstaltung ist Teil der Rotkäppchenwoche.

Unterstützt wird die Aktion von Pro Neukirchen und dem Busunternehmen Zulauf. Der Busfahrer Ulli Zulauf lud die Fahrräder auf den Anhänger des Busses um die Teilnehmer nach Kirchheim zu fahren. Dort wurden sie von Heidrun Englisch empfangen und es begann die Fahrradtour. Olberode war der höchste Punkt der 33-Kilometer-Tour, wo es Verpflegung gab. Ziel war Neukirchen mit dem Gasthaus Hungriger Wolf und dem Märchenhaus. (jox)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare