Radspaß erstmals auf nur einer Strecke

+
Werbung für den jährlichen Radspaß: Rotkäppchen Dorothee Weppler.

Schwalmstadt. Der Radspaß im Rotkäppchenland erhält ein neues Konzept. Auf Anfrage der HNA wurde bestätigt, dass das Organisationsteam und die Bürgermeister des Rotkäppchenlandes Anfang der Woche vereinbart haben, die Strecken des Radeltages jährlich zu wechseln.

Laut Rotkäppchenland-Geschäftsführerin Heidrun Englisch bedeutet das, dass der Tag - dieses Jahr Sonntag, 18. Mai - auf dem Schwalm-Radweg und dem Schwalm-Efze-Radweg von Schrecksbach bis Homberg beziehungsweise Knüllwald stattfinden soll. Die „definitiv beteiligten Orte und Strecken“ sollen kommende Woche mitgeteilt werden.

Der Tourismusservice Rotkäppchenland arbeitet für 17 Kommunen im Dreieck von Knüllwald und Homberg bis Kirchheim und Neustadt. Bislang fand der Radspaß auf Strecken aller Mitgliedsgemeinden statt.

Die Neuigkeit verbreitet hat als erster der ADFC (Allgemeiner Deutscher Faharradclub, Ortsgruppe Schwalmstadt). Erst 2015 sei der Bahnradweg an der Reihe, so dass der geplante Radfahrgottesdienst in Neukirchen dieses Jahr ausfallen werde. (aqu)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare