Räuber schlugen jungen Mann nieder

Alsfeld. Ein 20-jähriger Alsfelder wurde am Dienstag gegen 20.20 Uhr auf dem Parkplatz des Alsfelder Erlenbades von hinten niedergeschlagen und ausgeraubt.

Die beiden Täter flüchteten zu Fuß Richtung Fuldaer Tor. Nach Polizeiangaben wurde der junge Mann mit einem Halswirbel-Syndrom in das Alsfelder Krankenhaus eingeliefert. Die Täter raubten eine Geldbörse mit etwa 60 Euro Inhalt. Die Fahndung der Polizei blieb bislang erfolglos. (mso)

Hinweise: Polizei Alsfeld, Tel. 06631/97 40.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion